Archiv

Balkon für Faule – Ganzjährig grün mit winterharten Pflanzen

Balkon für Faule

Klappentext:

Das ganze Jahr ein schöner Balkon

Viele Balkongärtner scheuen einen hohen Pflegeaufwand und wünschen sich eine dauerhafte Bepflanzung mit natürlicher Wirkung, die möglichst über viele Jahre hinweg hält und vom Frühjahr bis zum Winter etwas zu bieten hat. Dieses Buch gibt viele Anregungen für die Planung eines „Ganzjahresbalkons“, für die Auswahl der geeigneten Pflanzen, der Gefäße, der besten Substrate sowie zu Pflanzung, Pflege und Gestaltung.

 

Meine Meinung:

Wie im Klappentext angegeben, zeigt die Autorin in diesem Sachbuch verschiedene Möglichkeiten zur Gestaltung von einer dauerhaften Bepflanzung von Balkon und Terrasse.

 

Es gibt folgenden Inhalt:

– Vorwort

– Die richtige Planung

– Pflanzenauswahl & -kauf

– Den ganzjährigen Balkon pflanzen und pflegen

– Mit Zwerggehölzen gestalten

– Winterharte Balkonpflanzen im Porträt

– Arten- und Sachregister

– Impressum

 

Mit der richtigen Planung fängt alles an – auch dieses Buch. Die Autorin gibt Anhaltspunkte für den Standort, Wasserversorgung, Sonne- und Windschutz, Gewicht. Ebenso gibt sie Orientierungshilfen bei der Pflanzenauswahl, deren Vor- und Nachteile. In Tabellen sind die Pflanzenarten zusammengefasst. Die Anmerkungen erfassen deren Namen, Wuchsform, Standort und Blütezeit.

Ebenso werden verschiedene Pflanzbeispiele vorgestellt. Die Autorin bietet dabei unterschiedliche Alternativen an. Es sind nicht nur Blumen, sondern auch Gehölze oder auch Kräuter dabei.

Alles ist unterlegt mit bunten Fotos, die ansprechend dargestellt sind.

Natürlich gibt es auch Pflegetipps für die Pflanzen.

Balkon für Faule ist zwar ein passender Titel, aber es hat nichts mit Bequemlichkeit zu tun, um seinen Balkon ganzjährig zu bepflanzen.

Gerade für Menschen, die nicht mehr so rüstig sind, verlohnt sich dieses Konzept. Die Arbeit hat man nur einmal und nicht zu jeder Jahreszeit. Außerdem ist es auch eine kostengünstige Alternative, als immer neue Pflanzen zu kaufen. Und jeder möchte einen begrünten Rückzugsort im Freien.

Das Buch ist abwechslungsreich mit seinen Ideen. Manche Pflanzen würde ich ja nicht gerade für den Balkon wählen, aber jeder hat andere Vorlieben.

Das Cover passt zum Inhalt und gibt einen Einblick.

Das Buch ist zwar nicht preiswert, aber Gartenzeitschriften sind ebenfalls nicht billig. Allerdings ist das Buch kompakt und auch für die nächsten Jahre nicht uninteressant. Außerdem gut geeignet für Hobbygärtner ohne grünen Daumen, da alles erläutert wird.

Wer seinen Balkon ändern möchte, wird auf jeden Fall Anreize dafür finden.

 

Fazit:

Das Sachbuch bietet ein großes Spektrum an ganzjähriger grüner Bepflanzung für Balkon oder Terrasse.

 

4 Sterne

 

Verlag: Bassermann Verlag

€ 12,99 [D]
ISBN: 978-3-8094-3770-3

Gebundenes Buch, Pappband

128 Seiten, 16,2 x 21,5 cm

ca. 110 Farbfotos und 2 Farbillustrationen

durchgehend Farbfotos

 

Einen Einblick in das Buch gibt es hier:

https://www.randomhouse.de/Buch/Balkon-fuer-Faule/Ursula-Kopp/Bassermann/e517705.rhd

 

Autorin: Ursula Kopp ist seit vielen Jahren im Bereich Natur und Ratgeber Garten sowie für Kindersachbücher als Autorin tätig

 

 Link: https://www.randomhouse.de/index.rhd

 

Dumont – Reiseführer Stockholm

Dumont Direkt - Stockholm

Klappentext:

Stockholm DuMont direkt, DuMont direkt

Reiseführer-Profil: leicht & locker! Persönlicher Reisebegleiter mit 1 Faltplan, 15 Direktkapiteln, 120 Seiten, noch mehr Adressen – und Lesevergnügen von der ersten Seite an.
„DuMont direkt“ bringt Sie mitten hinein in das Lebensgefühl der Stadt, der spielerische „Reise- Kompass“ führt 15 x genau dorthin, wo es das Besondere zu entdecken und erleben gibt.


Meine Meinung:

Dieser Reiseführer über Stockholm ist in 15 Direktkapitel aufgegliedert:

– Königliches Stockholm – rund ums Schloss

– Giebelhäuser und Altstadtgassen – Gamla stan

– Das kalte Herz der Großstadt – Norrmalm

– Wahrzeichen am Wasser – das Rathaus

– Promenade am Ostseestrand – Strandvägen

– Für Foodies und Stil-Aficionados – rund um Östermalms saluhall

– Neue Kunst und alte Schiffe – Skeppsholmen

– Sensationsfund nach 300 Jahren – Vasamuseet

– Im ältesten Freilichtmuseum der Welt – Skansen

– Natur erleben in der Großstadt – Djurgärden

– Schaufenster und Stadtpanorama – Södermalms Norden

– Feiern im Szeneviertel – ein Abend in Sofo

– Streifzug durch Stockholms Sibirien – Vasastan

– Versailles am See – Schloss und Park Drottningholm

– Kurztrip in die Schären – Fjäderholmarna

 

Diese Direktkapitel kann man auf dem aufklappbaren Bucheinband in einer Übersicht sehen.

Sehr gut finde ich, dass Öffnungszeiten dabei sind, Eintrittspreise und auch der Internetauftritt. Gleichzeitig gibt es Tipps für Stadtrundfahrten, für den öffentlichen Verkehr und sogar Fahrradverleih. Aber auch Hinweise für Restaurants, Cafés und das Nachtleben sind vorhanden. Außerdem wird Stockholm in Zahlen vorgestellt, ebenso was wo zu finden ist.

Alles ist übersichtlich und mit bunten Fotos unterlegt.

Aber es gibt auch noch andere Hinweise. Wie z. B. Wildnis-Abenteuer in der Großstadt oder Stöbern & entdecken.

Ein Cityplan mit Nahverkehrsplan ist ebenfalls extra dabei. Durch Symbole im Buch kann man auf dem Plan die entsprechenden Adressen finden.

Der Reiseführer ist klein, womit er in jede Tasche passt. Gleichzeitig ist auch kompakt, sodass er nicht gleich auseinandergeht.

Schade, dass es keine App gibt, das wäre wirklich ein Vorteil gewesen. Deswegen gibt es einen Sternabzug.

Ansonsten ist der Reiseführer für Paare oder Singles perfekt. Meine Erwartungen an einen Reiseführer werden erfüllt.

Im Moment kann es noch nicht sagen, ob alles so funktioniert. Aber meine Reise nach Stockholm wird durch diesen Reiseführer geplant.

 

Fazit:

Gute Orientierung und Aufteilung, dadurch kann man seine Tour gut zusammenstellen.

Klein, informativ und übersichtlich!

 

4 Sterne

 

ISBN: 978-3-7701-8420-0

Format:     PRINT

Verlag:       DuMont

Veröffentlicht:             01/2017

Seitenzahl:                   120

Maße (B*L):                10.8 cm x 19 cm

11,99 € (D)

 

Ein Blick in das Buch gibt es hier:

http://shop.dumontreise.de/dumont/dumont-reihen/stockholm-dumont-direkt-dumont-direkt_pid_883_62168.html

Autorin: Petra Juling

Seit Petra Juling auf der Durchreise in den hohen Norden zum ersten Mal in Stockholm Station machte, fasziniert sie das Miteinander von Kultur und Natur in der schwedischen Hauptstadt, das auch überzeugte Stadtflüchtlinge in den Bann zieht. Sie liebt die Gelassenheit und Offenheit der Stockholmer, die kulturelle Experimentierfreudigkeit, die jeden Aufenthalt zum Erlebnis machen – und natürlich das Wasser, das der »schwimmenden Stadt« zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz verleiht.

 

Link: www.mairdumont.com

Gästebuch – Was wir euch zur Hochzeit wünschen

Gästebuch

Klappentext:

Ein wunderschönes Geschenk fürs Brautpaar: Ein Gästebuch, in dem sich alle aus dem Kreise der Familie und Freunde mit einer kleinen Nachricht verewigen kann. Mit witzigen Illustrationen von Jan Kuhl als besonderes Highlight.

 

Meine Meinung:

Das Gästebuch ist für eine Hochzeit angebracht. Das Buch ist gebunden, rot – wie die Farbe der Liebe und die Schrift ist rosa glänzend.

Die weiße Banderole gehört nicht dazu – ist Verpackung. Aber auf dieser Banderole kann man die Kinderzeichnungen sehen, die im Buch vorhanden sind.

Am Anfang und am Ende zeigen rote Seiten amüsante Kinderzeichnungen über Personen.

Die eigentlichen Seiten zum Beschriften sind fest und mit einem bunten, verschieden farbigen Rand und Herzchen versehen. Auf jeder 2. Seite steht ein Kinderspruch mit einem Motiv. Die Sprüche stammen wirklich von Kindern, ebenso die Zeichnungen. Ich finde sie total witzig, denn sie stellen Betrachtungen von Kindern dar. Deswegen ist die Schrift, Rechtschreibung, ebenso wie die Zeichnungen kindgerecht.

 

„Der Mann sagt der Frau dann jeden Tag, dass sie wunderschön ist, auch wenn das nicht stimmt.“

 Oder

Ich war schon mal dabei. Da hat die Frau, die geheiratet hat, plötzlich den schönen Blumenstrauß weggeschmissen.“

 Einfach ulkig!

 

Auch die Größe passt perfekt, sodass die Gäste keine Ausreden haben, dass zu wenig Platz für Sprüche und Bilder ist.

Ich habe schon in einigen Gästebüchern geschrieben. Meistens haben sie weiße Seiten und sind langweilig. Nicht dieses Gästebuch!

Ich kann mir gut vorstellen, wenn man nach vielen Jahren mit Kindern gemeinsam dieses Gästebuch anschaut, dass man nicht nur schöne Erinnerungen daran hat, sondern auch lustige Momente erleben wird.

Ich finde, es ist ein sehr schönes Geschenk zur Hochzeit und ich kann es wirklich empfehlen.

 

Fazit:

Dieses Gästebuch ist durch seine Kindersprüche und Zeichnungen über die Ehe nicht eintönig, sondern total amüsant.

 

5 Sterne

 

Verlag: arsEdition

96 Seiten

25,6 cm x 23,5 cm

19,99 € [D]

GTIN: 40-14489-10939-6

Gebundenes Buch

 

Einen Blick in das Buch könnt ihr hier werfen:

http://www.arsedition.de/titel-157-157/gaestebuch-10939/

 

Autor/Illustrator: Jan Kuhl

 

Link: http://www.arsedition.de/

 

Marco Polo – Reiseführer Venedig

Marco Polo - Venedig

Klappentext:

Venedig Marco Polo Reiseführer, Marco Polo Reiseführer

Erleben Sie Venedig mit all seinen Facetten! Der kompakte und unkomplizierte MARCO POLO Reiseführer bringt Sie mitten rein in die Stadt: mit brandaktuellen Informationen, Erlebnistouren und tollen Insider-Tipps. Begleitend zum Buch: Touren-App und Update-Service.

 

Meine Meinung:

Die Reisezeit beginnt und Städtereisen sollten im Voraus geplant werden. Ich habe dies bei Venedig nicht gemacht und habe ohne Planung die Stadt besucht.

Funktioniert so nicht!

Venedig ist durch die vielen kleinen Gassen verwinkelt. Wer sich nicht auskennt, hat schlechte Chancen bestimmte Ziele schnell zu finden. Ich wäre erleichtert gewesen, hätte ich diesen Reiseführer zur Hand gehabt. Es werden nicht nur Highlights aufgeführt, sondern auch Erlebnistouren, denen man folgen kann. Der Reiseführer beinhaltet aber noch viele andere Tipps, wie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Essen & Trinken, Übernachten, Einkaufen und Hinweise für den Abend. Ebenso ist eine Stadtkarte mit Liniennetzplan und Umgebungskarte dabei. Es gibt Tipps, worauf man achten sollte und sogar ein kleiner Sprachenführer. Der Text ist unterlegt mit bunten Fotos, die einen Vorgeschmack auf die Stadt vermitteln. Gleichzeitig werden die Öffnungszeiten und Anschriften aufgeführt. Ebenso wird die Homepage angegeben, sodass man zu Hause sich die entsprechende Gegebenheit anschauen kann.

Der Reiseführer ist zudem klein und leicht. Er passt in jede Tasche und das finde ich wichtig. Ich brauche kein Buch, was sperrig ist und schwer.

Das Beste ist allerdings, dass es eine Touren-App gibt mit einem Update-Service. Handybenutzer sind klar im Vorteil. Es kann also nichts mehr schief gehen, wenn man Venedig besuchen möchte.

Touristen sollten allerdings nicht unbedingt in den Sommermonaten die Stadt besuchen. Ich habe den Fehler gemacht und bin im August nach Venedig gefahren. Es war so heiß, dass man nach einiger Zeit die Lust auf Besichtigungen verloren hat und sich lieber einen Platz im Schatten suchte.

Vorbereitung ist alles und mit diesem Reiseführer kann nichts schief gehen.

 

Folgender Inhalt ist in diesem Reiseführer vorhanden:

– Die wichtigsten MARCO POLO Highlights ( 15 Tipps)

– Touren-App mit Update-Service

– Inhaltsverzeichnis

– Die besten MARCO POLO Insider-Tipps

– Best of  …

– Auftakt

– Im Trend

– Fakten, Menschen & News

– Sehenswertes

– Essen & Trinken

– Einkaufen

– Am Abend

– Übernachten

– Erlebnistouren

– Mit Kindern unterwegs

– Events, Feste & mehr

– Links, Blogs, Apps & Co.

– Praktische Hinweise

– Sprachführer

– Cityatlas & Straßenregister

– Register & Impressum

– Bloß nicht!

– herausnehmbare Faltkarte

 

Fazit:

Für mich stellt dieser Reiseführer eine gute Orientierung dar. Er beinhaltet alles Wissenswerte, hat Kartenmaterial und gleichzeitig eine kostenlose App vorrätig.

 

5 Sterne

 

ISBN:                            9783829729284

Verlag:                           Marco Polo

Veröffentlicht:             01/2016

Seitenzahl:                   140

Maße (B*L):                10.8 cm x 19.1 cm

12,99 € (D)

 

Einen Blick in das Buch gibt es hier:

http://shop.marcopolo.de/marco-polo/reisefuehrer/venedig-marco-polo-reisefuehrer-europa_pid_728_60082.html

 

Autor: Walter M. Weiss arbeitet seit 30 Jahren als freier Autor und hat fast 100 Reise- und Sachbücher veröffentlicht. Einer seiner Themenschwerpunkte: Venedig. Von dem Reiz der Lagunenstadt bezirzt, die er längst wie seine Westentasche kennt, hat er sich ein dichtes Netz an Kontakten geknüpft, sodass er über die neuesten Trends vor Ort stets bestens im Bilde ist.

Link: www.mairdumont.com

Venedig - Buch und Fächer

Cartoons entwerfen und zeichnen

cartoons-entwerfen-und-zeichnen

Klappentext:

Cartoons zu zeichnen ist für viele ein Traum, der sie von den ersten Strichmännchen unter der Schulbank bis zum Karrierestart begleitet. Vincent Woodcock, selbst inzwischen erfolgreicher Cartoonist, zeigt, wie dieser Traum Wirklichkeit werden kann. Er vermittelt professionelles Basiswissen und führt Einsteiger detailliert in die Kunst des Cartoonzeichnens ein. Fortgeschrittenen gibt er wichtige Tipps zur Sicherung ihres Stils und zur Erstellung der Präsentationsmappe. Das Buch ist durchgängig koloriert und bietet eine Vielzahl an Insider-Tipps von renommierten Designern und Zeichnern.

 

Meine Meinung:

Folgender Inhalt ist in diesem Buch vorhanden:

– Vorwort

– Einführung

– Bevor es losgeht

– Zeichnen – die Grundlagen

– Figuren entwerfen

– so arbeiten die Profis.

Es gibt in diesem Buch 128 Seiten, die sich mit dem Entwerfen von Cartoons beschäftigen. Die Grundvoraussetzung sollte dafür schon sein, dass man zeichnen kann. Es ist kein Heft für Anfänger, den die Grundlage zum Zeichnen von Cartoons sind ja immerhin Menschen oder Tiere.

Der Aufbau des Buches ist sehr gut. Man kann sich einfach nach dem Inhalt richten, um zum Schluss ein fertiges Cartoon auf dem Block zu haben.

Der Autor gibt die Grundausstattung vor, die man bereithalten sollte. Ebenso ist gut, wenn man vielleicht schon ein Skizzenblock vorweisen kann, denn dann hat man schon eine gute Vorlage.

Ebenso beschreibt er den Umgang mit Bleistift, Tusche oder Farbe. Die Anatomie des Menschen ist wie die Perspektive ein Detail zur Darstellung von Cartoons. Erst danach kann der Zeichner seine Figuren entsprechend entwerfen. Es gibt unzählige Beispiele, wie man seine Figur verändern kann. Es ist alles sehr gut erläutert bzw. gezeichnet.

Das Cover gibt einen Einblick in die Substanz des Buches. Die Skizzen und Zeichnungen sind nicht nur schwarz/weiß, sondern auch bunt und vielfältig. Der Autor gibt auch Tipps, die extra gekennzeichnet sind.

In den Ferien lese ich oft, dass Workshops für Jugendliche für einen Tag angeboten werden. Da sollen dann Kenntnisse für das Zeichnen von Cartoons vermittelt werden. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, kann ich mir nicht vorstellen, dass ein paar Stunden dafür ausreichen.

Wer dieses Hobby gern ausprobieren möchte, bzw. seine Kenntnisse erweitern will, ist mit diesem Buch genau richtig. Der Autor hat eine gute Übersicht und Zusammenfassung erstellt, um nicht nur einen Einblick zu bekommen, sondern auch wirklich, Cartoons zu zeichnen.

Fazit:

Ein ausgezeichnetes Buch, wo sich die Leidenschaft für das Zeichnen für Cartoons voll entfalten kann. Es gibt jede Menge Tricks und Ideen, um diese Kunst zu erlernen oder zu vervollkommnen.

5 Sterne

 

 Link: https://www.droemer-knaur.de/buch/191510/cartoons-entwerfen-und-zeichnen

 

Verlag: Knaur Verlag

ISBN: 978-3-426-64735-6

Taschenbuch, 128 Seiten

€ 16,99

Autor: Vincent Woodcock ist professioneller Zeichner, Designer, Illustrator und Regisseur. Er hat für Disneys Duck Tales The Movie und The Tigger Movie die zeichnerische Leitung geführt, animierte zahlreiche Werbeanzeigen und ist außerdem bei verschiedenen TV/Musik-Kanälen tätig. Parallel ist er derzeit Dozent für „Character Design“ am rennomierten St. Martin´s College in London.

Übersetzung: Wiebke Krabbe, Damlos

Entdecke NRW

entdecke-nrw

Klappentext:

100 thematische Ausflüge kreuz und quer durch Nordrhein-Westfalen, die helfen, das Land ganz neu zu entdecken. Nicht nur für NRW-ler geeignet!

 

Meine Meinung:

Dieser Bildband ist direkt für NRW anwendbar. Er ist sehr hilfreich und praktisch, denn er vermittelt nicht nur Ausflüge, sondern gibt auch Hilfestellung bei entsprechenden Routen, manchmal Öffnungszeiten und die Lage.

Dazu sind alle Tipps mit entsprechenden Fotos aufgeführt und ebenso der Link für die Homepage. Das Buch ist gebunden, die Seiten aus glänzendem Papier. Alles sehr hochwertig, sodass dieser Bildband auch als Geschenk sehr gut geeignet ist.

Der Streifzug geht quer durch NRW und enthält verschiedene Empfehlungen.

 

Folgender Inhalt umfasst dieser Bildband:Z- Draußen unterwegs

– Kunst und Kultur

– Zwischen Entspannung und Abenteuer

– Auf der Route der Industrie

– Erd- und Menschheitsgeschichte

– Musikfestivals

– Natur vor der Haustür

– Deutsche Geschichte

– Architektur zum Staunen

– Städte neu entdeckt

Das Buch bietet wirklich ein breites Spektrum. Wer NRW kennenlernen möchte, ist mit diesem Buch garantiert auf dem richtigen Weg. Es gibt 100 Ideen, die akkurat mit der laufenden Zahl und Überschrift in 10 verschiedenen Themen aufgelistet sind.

 

Z. B.:

05 – Radroute Wasserquintett – Die Eroberung des Bergischen Landes

11 – Schloss und Kloster Corvey – Jüngstes Welterbe

30 – Pferderennen – Frisch gestriegelt zum Galopp

59 – Vainstream Rockfest – Von Herzen laut

84 – Weserrenaissance – Von Norditalien ins Weserbergland

93 – Aachener Printen – Das Gebäck einer Stadt

 

Aber auch ich, die in NRW wohnt, muss zugeben, dass ich einige Tipps noch gar nicht kenne. Also ihr merkt, dass dieses Buch genau richtig ist, um sein Gegend besser kennenzulernen. Besucher sind damit auf jeden Fall gut gerüstet.

Der Preis ist zwar nicht billig, aber durch seine exquisite Ausfertigung auch gerecht.

 

Fazit:

Das Buch bietet eine große Fülle an praktischen Tipps und Hinweisen für das Bundesland NRW. Alle Empfehlungen sind durch bunte erstklassige Fotos vervollkommnet.  Der Bildband ist qualitativ hochwertig.

 

5 Sterne

 

 Link: http://shop.dumontreise.de/dumont/dumont-reihen/entdecke-nrw-dumont-bildband-dumont-bildbaende_pid_891_60504.html

 

Verlag: DuMont Verlag
ISBN: 9783770188895

Gebundenes Buch, 256 Seiten

Maße (B*L): 22.7 cm x 27.7 cm

24,99€ (D)

 

Autorin: Greta Jansen

Zeichnen lernen – Der Schnellkurs in 8 Schritten

zeichnen-lernen

Klappentext:

Der bekannte Kunstlehrer Barrington Barber führt in 8 Lektionen in die Grundlagen des Zeichnens ein. Wie man einfache Stillleben sowie Landschaften oder Porträts zeichnet, wird Schritt für Schritt vermittelt, sodass Anfänger schnell erste Erfolge erleben. Die Zeichenübungen werden von Lektion zu Lektion komplexer. So können auch erfahrenere Hobbykünstler mit diesem Buch ihre Techniken noch verfeinern. Die Themen reichen von Stillleben über Innenräume, Perspektive, Landschaftskomposition und Stadtansichten bis hin zum Aktzeichnen.

 

Meine Meinung:

Dieses Sachbuch vermittelt einen Überblick über das Erlernen zum Malen von Bildern.

 

 

Der Inhalt setzt sich zusammen aus:

– Einführung

– Stillleben

– Interieurs

– Außenansichten und Perspektive

– Landschaftskomposition

– Stadtansicht

– Porträts

– Figurenkomposition

– Register

 

Die Seiten sind ausnahmslos in Schwarz/weiß Illustrationen dargestellt. Der Künstler gibt anhand von Skizzen und Aufgaben entsprechende Übungen, um die Fertigkeit des Zeichnens zu erlenen.

Positiv finde ich, dass der Künstler den Inhalt nach Schwierigkeitsstufen eingeordnet hat. Laien sollten von vorn anfangen, Könner könnten das jeweilige Kapitel benutzen. Manche Menschen brauchen einfach nur Unterstützung beim Zeichnen von Personen, andere von Außenansichten.

Negativ finde ich, dass es keine Erläuterung von Zeichnen von Schatten und Lichteinfall gibt. Oder was beachtet man bei dem Größenverhältnis?

Dagegen sind Maße und Proportionen bei der Darstellung von Personen wiederum gut definiert.

Gerade für Einsteiger ist es auch wichtig, welche Stifte verwendet man, wie setzt man sie an? Das fehlt!

 Allerdings ist das auch nur ein Schnellkurs, der die Grundlagen vermittelt. Immerhin sind auch viele wichtige Themen in dem Buch abgehandelt, sodass man einen guten Überblick bekommt.

Überzeugend ist auch der Preis des Buches, denn für 7,99 € bekommt man sonst keinen Einsteigerkurs vermittelt.

Das Erlernen von Darstellen der entsprechenden Motive ist gegeben. Der Zeichenkurs ist für Anfänger geeignet, ebenso für Fortgeschrittene.

 

Fazit:

Ein gutes Sachbuch für Hobbyzeichner, die ihre Technik verbessern wollen oder zum ersten Mal zum Stift greifen.

 

4 Sterne

 

Link: https://www.randomhouse.de/Paperback/Zeichnen-lernen/Barrington-Barber/Bassermann/e469299.rhd#info

 

 

Verlag: Bassermann Verlag

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
Paperback, Broschur, 128 Seiten

ISBN: 978-3-8094-3371-2

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Originaltitel: Drawing projects made easy
Originalverlag: Arcturus

 

 

Autor: Barrington Barber ist ausgebildeter Grafikdesigner, der sich einen Namen als Illustrator gemacht hat und seine Erfahrung in Zeichenkursen weitergibt. Er hat bereits zahlreiche Bücher zum Thema Zeichnen veröffentlicht, die dank der eingängigen und nachvollziehbaren Anleitungen zu internationalen Bestsellern wurden.

 

Übersetzung: Dr. Ulrike Kretschmer