Die sture Raupe Rieke

Die sture Raupe Rieke

Klappentext:

Für alle Kleinen, die es mit dem Größerwerden nicht so eilig haben.

Rieke ist eine sture, kleine Raupe, die immer Hunger hat. Trotzdem passt sie überall hindurch, durch jedes noch so kleine Loch. Deshalb will sie am liebsten gar nicht größer werden, auch wenn Schmetterlinge so schön bunt sind. Schließlich müssen auch Kuchenkrümel und Regentropfen nicht wachsen, denkt sie sich stur. Und auch die Sterne bekommen keine Flügel, wenn sie groß sind. „Wie mach ich das denn nur?“, fragt sich Rieke stur.

Das Bilderbuch aus dem Kino-Film „SMS für Dich“ von Karoline Herfurth und Claas Engels, mit der Botschaft: „Jeder kann sich fürs Größerwerden so viel Zeit nehmen, wie er braucht“.

 

Meine Meinung:

Das Kinderbuch ist eine Geschichte aus dem Film „SMS für Dich.“ Den Film habe ich nicht gesehen und kann deswegen keine Verbindung herstellen. Ich beurteile nur das Buch.

In dieser Geschichte geht es um eine kleine Raupe, die nicht größer werden will. Sie hat Angst vor der Veränderung, die ihre Flügel mitbringen. Sie stellt sich selbst fragen, wie sie das schaffen könnte, und zieht vergleiche. Ein kleiner Floh gibt ihr allerdings einen Rat, den sie beherzigt. Es ist also alles gar nicht so schwer.

Die Illustrationen sind bunt, aber sehr dezent. Sie sind nicht so ausdrucksvoll, wie die Kinder das wünschen. Das Cover gibt den Inhalt der Geschichte wieder, ist aber nicht so malerisch.

Der Text ist kurz und in Reimen abgefasst. Das Wort „stur“ wird auf jeder Seite verwendet, finde ich nicht so toll. Sturheit bedeutet auch Alleinsein, denn wer stur ist – hat meistens keine Freunde.

Die Definition hinter dieser Geschichte ist eindeutig. Kindheit genießen! Erwachsen wird man von allein.

 

Fazit:

Die Geschichte regt zum Nachdenken an. Sie ist zwar kindgerecht, aber dennoch eigenwillig.

 

3 Sterne

 

Verlag: arsEdition

Ab 4 Jahren / 32 Seiten
Hardcover
21,5 cm x 26,5 cm

12,99 € [D]

ISBN: 978-3-8458-2177-1

 

Link: http://www.arsedition.de/titel-120-120/die_sture_raupe_rieke-132177/

 

Autor und Illustrator:  Claas Engels

Idee: Karoline Herfurth

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s