Bei den Wölfen

bei-den-wolfen

Klappentext:

Eigentlich wollte Rachel Caine nie mehr nach England und zu ihrer schwierigen Familie zurück. Die Wolfsexpertin lebt seit zehn Jahren in Amerika und geht in ihrer Arbeit auf. Doch dann stürzt das Angebot eines einflussreichen Lords, auf seinen Ländereien ein Wölfspärchen anzusiedeln, sie in Konflikte. Aber zu ihrer eigenen Überraschung sind ihre Heimkehr, eine ungeplante Schwangerschaft und die intensive Arbeit in der wilden Landschaft des Lake District die beste Medizin für ihre Seele. Sie kann sich sogar vorsichtig auf eine neue Liebe einlassen und kommt zur Ruhe. Bis ein unvorhergesehenes Ereignis die eigentlichen Motive ihres Arbeitgebers entlarvt.


 „Vorsicht Spoiler!“

Als der Winter im Chief-Joseph-Reservat seinen Einzug hält, fliegt Rachel nach England zurück. Dort hat man ihr einen Job angeboten, den sie sich anhören will. Gleichzeitig will sie ihre Mutter besuchen, die im Altenheim lebt und nicht mehr viel Zeit hat.

Das Angebot als Wolfsexpertin hört sich zwar gut an, aber der Familienzwist zwischen ihr, ihrer Mutter und Bruder kommt nicht zur Ruhe. Sie schlägt den Job aus und fliegt nach  Idaho zurück. Der Winter hat das Land fest im Griff, aber Rachel stört das nicht. Zuviel Alkohol ist im Spiel, als Rachel und Kyle an Silvester zusammenkommen. Dann stirbt ihre Mutter, aber Rachel kann nicht nach England fliegen, Idaho versinkt im Schnee. Ihr Bruder und seine Frau sind verstimmt. Auf einmal hat Rachel gegenüber Kyle ein schlechtes Gewissen, aber sie ist unfähig darüber zu reden. Dann passierte das, was sie niemals wollte – Rachel ist schwanger. Sie flüchtet – wie immer und nimmt den Job in England an. Dort soll ein Wolfspaar ausgewildert werden. Der Lord ist ein großzügiger Arbeitgeber und Rachel kommt langsam zur Ruhe.

Für das Projekt gibt Rachel alles, ebenso versucht sie, die Situation mit ihrem Bruder zu verbessern. Aber jeder hat seine Schwierigkeiten.

Die Schwangerschaft gibt ihr Zuversicht und öffnet ihr eine andere Sicht auf den Lebensabschnitt mit ihren Angehörigen. Gleichzeitig öffnet sie sich für eine Beziehung.

Die Auswilderung der Wölfe gefällt nicht jeden. Der Ärger ist groß, als die Tore geöffnet werden und das Wolfsrudel flüchtet.

 

Meine Meinung:

Die Geschichte handelt nicht nur von Wölfen, sondern hauptsächlich um die Auseinandersetzung von Beruf und Familie.

Die Rolle als berufstätige Frau ist durch Rachel mit einer ausgefeilten Persönlichkeit mit Charakter gut gelungen. Gleichzeitig sind die Konflikte von Berufstätigkeit und Familie festgelegt. Unterlegt wird das Ganze durch die Schöpfungen von Natur und der Umgang durch die Zivilisation. Die Beschreibungen von Landschaften und die Darstellung der Wölfe geben der Geschichte eine spezielle Note. Dadurch bekommt die Geschichte ein ungewöhnliches Ambiente.

Mir gefällt die Protagonistin und ihren Kampf um Selbstständigkeit und Anerkennung. Zugleich die innere Regung, als sie Gefühle zulässt. Ebenso die Auseinandersetzung mit der Familie.

Das Cover und der Titel passen zur Geschichte. Diese lässt sich flüssig lesen und weckt die Neugier auf das Ende. Kapitel gibt es keine, aber das Geschehen ist in Hergänge unterteilt.

 

Fazit:

Eine ausdruckskräftige Geschichte, effektive Charaktere und die anschauliche Schilderung finden bei mir große Anerkennung. Deswegen vergebe ich 5 Sterne.

 

5 Sterne

 

 

Verlag: Albrecht Knaus Verlag

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag

448 Seiten

ISBN: 978-3-8135-0679-2

NEU: 26.09.2016
https://www.randomhouse.de/Buch/Bei-den-Woelfen/Sarah-Hall/Knaus/e479257.rhd

 

Autorin: Sarah Hall, Jahrgang 1974, studierte Literatur an der schottischen Universität St. Andrews. Sie hat bisher fünf Bücher veröffentlicht, die alle mit bedeutenden Preisen und Stipendien ausgezeichnet und von der Kritik bejubelt wurden. Feministische Themen und intensive Naturbeschreibungen verbinden sich in ihrem Werk, das in zwölf Sprachen übersetzt ist, auf überraschende, ungewohnte Weise. Sarah Hall lebt mit ihrer Familie in Norfolk.

 

Übersetzung: Nikolaus Stingl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s