Planet Barbecue – Meine Grill-Weltreise

Planet BarbecueMir läuft schon das Wasser im Mund zusammen, wenn ich das Buch aufschlage. Ihr solltet es also nicht hungrig lesen.
Rezepte aus 50 Ländern – alles rund ums Grillen. Gleichzeitig gibt es praktische Grundlagen fürs Grillen, fürs Feuer und für den Grillkauf. Kochen und Geschichte in einem Band unterlegt mit vielen Fotos. Er gibt persönliche Berichte seiner Reise und der internationalen Grillexperten wieder. Grillen ist keine Arbeit, sondern Kunst – das wird vom Autor übermittelt. Dazu das Erlebnis, wenn das Gericht auf der Zunge zergeht. Der Autor hat selbst die Länder bereist und recherchiert. Man merkt die Liebe zum Essen in den Artikeln. Der Genuss und die Zubereitung ist dem Verlangen nach einer kulinarischen Köstlichkeit gewidmet. Es sind 518 Seiten mit Gerichten aus aller Welt. Auch der Preis des Buches ist sehr gut, wenn man bedenkt, was andere Bücher kosten. Es gibt eine Übersicht der Maßeinheiten, eine Einführung in die Grillgeschichte und natürlich die Rezepte.
Grillen ist nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen gedacht – hier ist der Beweis.

Das Buch hat folgende Inhalte für Rezepte:
– Vorspeisen
– Salate
– Gegrilltes Brot
– Rind, Kalb und Wild
– Schwein
– Lamm und Ziege
– Hackfleisch
– Geflügel
– Fisch
– Meeresfrüchte
– Gemüse und vegetarische Gerichte
– Desserts

Keine Angst, es sind Rezepte, die man wirklich zubereiten kann.

Ich liebe frischgebackenes Brot, egal ob aus dem Ofen oder wie hier vom Grill.
Es ist ja nicht nur das Brot, sondern auch der Aufstrich, der vorgestellt wird, Z. B. Salsa. Auch die Rinderlende in Salzkruste hört sich gut an. Sie wird in einem Tuch gegrillt.
Habt ihr schon von einem Hungertöter gehört? Die Fleischrolle kann auch im Voraus zubereitet werden. Eine Spezialität aus Südamerika.
Oder von einem Bierdosenhähnchen? Es gibt soviel Leckeres, wie Lammhackspieße, Schweineroulade mit Speck und Käse, baskisches Rippensteak in der Salzkruste. Eine höllenscharfe Sauce für ein T-Bone-Steak.
Gefüllte Hühnchenschenkel aus Serbien, Wacholderlachs, gegrillter Hummer.

Schon Appetit? Ich schon!
Aber es geht weiter mit gegrilltem Kokosmais, Paprika, Grillpilze, Kartoffelspieße, gegrillte Käsespieße. Kennt ihr Knish am Stiel? Das ist gegrilltes Kartoffelpüree. Oder auch mit gegrillten Äpfeln, Bananen und Ananas. Sogar Eis kann man grillen.

Für jeden Geschmacksnerv ist etwas dabei. Es muss also nicht immer nur Fleisch sein. Auch Vegetarier haben die Auswahl.

Die Abschnitte sind jeweils nach Ländern unterteilt, wo auch die Grillgewohnheiten erläutert werden. Jede Region hat ihre Eigenart, welche vom Autor hervorgehoben wird. Alles unterlegt mit Gewürzen, Saucen und Getränken.

Für jede Grillparty die besten Rezepte – egal ob ausgefallen oder bodenständig. Wenn ihr euch und eure Gäste überraschen wollt, dann seid ihr mit diesem Buch genau richtig.
Ich kann nur sagen – raus mit dem Grill und ausprobiert.

Ich bin bei http://www.bloggdeinbuch.de auf dieses Buch gestoßen und möchte mich auch recht herzlich bei dem Verlag http://www.ullmann-publishing.com/ bedanken, von denen ich dieses Rezensionsexemplar erhalten habe.

Klappentext:
Für Planet Barbecue bereiste Steven Raichlen über 50 Länder, traf sich mit den besten Grillmeistern der Welt und ließ sich von ihnen in die Geheimnisse der regionalen Grillkunst einweihen.
227 authentische Rezepte mit Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und köstliche Desserts hat Steven Raichlen in diesem Buch zusammengetragen, ergänzt durch Porträts bedeutender Grillexperten, Informationen zu landestypischen Grilltraditionen und praktischen Tipps für das Nachgrillen zu Hause.

5 Sterne

Hier kann man das Buch bestellen:
http://www.ullmann-publishing.com/de/shop/reihen/barbecue/6-barbecue-planet/124/

Autor: Steven Raichlen ist in den USA durch seine Kunst des Grillens ein Star. Er hat schon mehrere Bücher davon herausgebracht, die in mehreren Sprachen übersetzt wurden.

ISBN: 978-3-8331-5964-0
Softcover
518 Seiten
14,99 €

Fazit: Ein tolles Buch mit vielen Rezepten und Hintergrundinformationen rund ums Grillen in aller Welt. Hat mir sehr gut gefallen. Das Preis-, Leistungsverhältnis für dieses Buch ist sehr ausgewogen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s