Mit Risiken und Nebenwirkungen

Mit Risiken und Neben    wirkungenKlappentext:
Alle Vierbeiner in Georgebury scheinen im Moment zu schwächeln. Woran liegt das bloß? Natürlich an Ian McFarland, dem gut aussehenden neuen Tierarzt! Sämtliche Tierbesitzerinnen müssen dringend bei ihm vorbeischauen, um ein Auge auf ihn zu werfen. Da ist Callie Grey, Expertin für Fettnäpfchen aller Art, keine Ausnahme. In ihrem Fall braucht allerdings nicht ihr Hund eine Impfung, sondern sie selbst männliche Zuwendung. Denn gerade eben hat ihr Freund sie eiskalt abserviert. Jetzt ist Callie dreißig, leicht chaotisch, ziemlich verzweifelt und immer noch Single – ob Ian ein Rezept gegen ein Leben ohne Liebe hat? Das süß schmeckt und garantiert frei ist von Risiken und Nebenwirkungen?

Meine Meinung:
Callie erfuhr gerade von ihrem Chef in der Werbeagentur, dass er eine ernsthafte Beziehung hat. Mark ist nicht nur ihr Chef, sondern auch ihre heimliche Liebe. Nach einem wunderschönen Wochenende mit ihm machte sich Callie immer noch Hoffnung, die aber jetzt einen starken Dämpfer erlitten hat. Um sich abzureagieren, verlässt Callie das Büro und geht in die Führerscheinstelle. Schließlich ist heute der letzte Tag, um ihren Führerschein verlängern zu lassen. Ihren Frust redet sie sich am Handy von der Seele. Sie stört es keinesfalls, dass alle mithören können. Der Typ hinter hier, kann darüber nur den Kopf schütteln und gibt ihr den Rat, sich zusammenzureißen. Beide giften sich an. Ihren seelischen Frust schleppt sie noch lange herum, auch als die neue Freundin von Mark im Büro mitarbeitet. Sie befolgt den Rat einer Freundin und schaut sich mit ihrem Hund im Schlepptau, den neuen Tierarzt an. Als ausgerechnet der Typ von der Führerscheinstelle das Arztzimmer betritt. Größer konnte der Schock nicht sein. Callie hat an diesem Typen kein Interesse, obwohl er ja eigentlich gut aussieht. Callie stolpert von einem Männerdate ins Andere. Wie soll sie denn Mark bei dieser Auswahl vergessen können? Und immer wieder trifft sie mit dem neuen Tierarzt zusammen, der aber selbst seinen seelischen Müll herumschleppt. Und dann noch ihre chaotische Familie, kein Vorbild für eine glückliche Zukunft.

In Callie kämpfen zwei Personen. Beide haben nach ihrer Sicht recht, deswegen versucht sie auch beiden Stimmen zu folgen. Aber das geht natürlich nicht gut, denn ihr eigenes Ich kommt gar nicht zum Vorschein. Sie ist verzweifelt auf der Suche nach Liebe, Anerkennung und Glück. Sie bemerkt es gar nicht, dass sie auf der falschen Suche ist, als es fast zu spät dafür ist. Natürlich passiert noch allerhand, denn Eifersucht, Neid, eine unglückliche Liebe und der Versuch sich selbst zu verwirklichen garantiert eine gute Mischung. Eine Geschichte zum Nachdenken und schmunzeln. Sie hat viele lustige Stellen, denn die junge Frau ist echt chaotisch. Sie rutscht von einem Schlamassel in den nächsten. Meinungsverschiedenheiten und Ärger sind vorprogrammiert.
Eigentlich kann man die Geschichte mit „Das Chaos hat einen Namen: Polly McLaren“ vergleichen.
Das Risiko ist es wert, Nebenwirkung ist ein Lächeln im Gesicht – das Buch sollte man lesen.

5 Sterne

http://www.mira-taschenbuch.de/
Verlag: Mira Taschenbücher
ISBN: 978-3-86278-319-9
412 Seiten

Autorin: Kristan Higgins

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s