IF YOU STAY – Niemals Getrennt

Klappentext:
Wenn die Liebe ein gefährliches Spiel mit dir spielt.
Seit dem Tod ihrer Eltern führt Madison das Familien¬restaurant weiter, was all ihre Zeit beansprucht. Daher
spielen Männer für sie keine Rolle. Das ändert sich schlagartig, als sie den faszinierenden Gabriel Vincent kennenlernt. Sie fühlt sich unwiderstehlich von dem geheimnisvollen Mann angezogen, bei dessen bloßem Anblick ihre Knie weich werden. Doch genau wie sie hat auch Gabriel eine schwere Zeit hinter sich. Wird
ihre gegenseitige Liebe die Schatten der Vergangenheit überwinden können?

Meine Meinung:
Es ist der Geruch von Blut, der mir sagt, dass ich träume. Oder dass ich wach bin. An diesem Punkt meines Lebens könnte es beides sein.“

Das böse Ding hat mich erwischt“ und beschert Gabriel Albträume, dann hat er sich nicht mehr unter Kontrolle. Die Erfahrungen aus Afghanistan strapazieren ihn und er bekommt Kopfschmerzen, denn er kann nicht vergessen – er hat Schuld auf sich geladen. Somit beendet er seine Dienstzeit bei den Rangern und versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Mit seinem Freund Brand gründet er eine Firma, weil sie eine neu entwickelte Panzerweste auf den Markt bringen wollen. Gabriel lernt vor einem Club Madison kennen. Anstatt einer heißen Nacht mit ihr bekommt Gabriel eine Panikattacke. Madison trifft ihn wieder und ein Spiel mit dem Feuer beginnt. Sie begehrt nicht nur seinen durchtrainierten Körper, sondern auch seinen Beschützerinstinkt. Beide haben jedoch eine schwere Vergangenheit hinter sich, was sich in der Beziehung bemerkbar macht.
Als Gabriel bei ihr übernachtet, kostet es beinahe das Leben von Madison. Gabriel zieht sich zurück, um das Leben der jungen Frau nicht weiter zu gefährten. Madisons sorgt sich inzwischen um ihre Schwester Mila, denn ihre Schwangerschaft verläuft nicht reibungslos und das Leben des Kindes ist in Gefahr.

Seufz!!!
Eine brillante Geschichte, die mit viel Erotik angereichert ist. Bei der Beschreibung des Typen – kein Wunder! Die Autorin hat sich das Thema von posttraumatischer Belastungsstörung und Gewalt in der Ehe zugrunde gelegt. Kein einfaches Thema – aber gut gelöst und recherchiert. Viele Soldaten, die aus einem Krieg nach Hause kehren, haben die gleichen Probleme. Sie können es dem Protagonisten nachfühlen. Die Beschreibung von ihm passt super – ein Soldat, ein ganzer Kerl und kein Weichei. Deswegen lehnt er eine Therapie ab.
Madison hat als Kind die Gewalt ihres Vaters an ihrer Mutter miterleben müssen und deswegen geht sie Bindungen mit Männern aus dem Weg. Dann der Unfall der Eltern – sie muss ihre Träume aufgeben und kümmert sich um ihre Schwester. Auch die Darstellung der Protagonistin passt hervorragend auf sie.
Aus dem ersten Teil geht auch der Werdegang von Pax und Mia weiter.
Mir haben beide Teile gut gefallen, denn jeder von den Protagonisten hat seine Probleme zu tragen.

Die Geschichte ist in Kapiteln unterteilt, welche abwechselnd von den Protagonisten Madison und Gabriel in der Ich-Form erzählt werden. Das Cover passt auch. Eine Liebesgeschichte mit Tiefe, die viel zu schnell zu Ende war.

5 Sterne

Verlag: Droemer-Knaur Verlag
ISBN: 978-3-426-51528-0
Taschenbuch, 432 Seiten

http://www.droemer-knaur.de/buch/7925400/if-you-leave-niemals-getrennt

Autorin: Courtney Cole wuchs im ländlichen Kansas auf. Nach einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre arbeitete sie zunächst in der Marketingabteilung einer großen amerikanischen Firma, bevor ihr erster New-Adult-Roman IF YOU STAY – FÜREINANDER BESTIMMT die amerikanischen E-Book-Charts eroberte. Courtney Cole lebt mit ihrem Mann und drei Kindern am Lake Michigan und arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman.

IF You Leave - Niemals Getrennt

Teil 2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s