Historical MyLady Band 559

Historical - MyLady - 2 RomaneKlappentext:
Die sündige Lady des Highlanders
von: Lethbridge, Ann
Über diesen Roman:
Schottland, 1822: Die Goldmünze brennt wie Feuer in Charitys Hand. Sündenlohn, weil sie ihre Schönheit einsetzt, um reiche Narren am Spieltisch zu blenden. Warum auch nicht? Sie weiß aus Erfahrung, dass man keinem Mann trauen kann! Zu dumm, dass die grünen Augen des Highlanders Logan Gilvry den Eispanzer um ihr Herz zum Schmelzen bringen. Denn in Edinburghs Unterwelt ist es lebensgefährlich, sich zu verlieben …

Geliebter Mitgiftjäger
von: Burrows, Annie
Über diesen Roman:
Hoppla, was für eine bezaubernde Dame! Amüsiert umfängt Viscount Maldon die hübsche junge Frau, die im Ballsaal gestolpert ist. Miss Katherine gefällt ihm viel besser als die unscheinbaren Erbinnen im Raum – von denen er leider dringend eine heiraten muss, um den Familienbesitz zu retten! Zwar teilt Katherine ihm spitz mit, dass bei ihr nichts zu holen sei – aber er ahnt, dass sie ein pikantes Geheimnis hat …

Meine Meinung:
In diesem Buch sind zwei historische Romane enthalten.
„Die sündige Lady des Highlanders“ – dieser Roman hat gute Eigenheiten und Charaktere. Die Protagonisten finde ich überzeugend, ebenso das Umfeld.

„Geliebter Mitgiftjäger“ – hat mich nicht überzeugt, denn die Geschichte ist einfach viel zu kurz. Die Geschichte hat zwar Potenzial, denn die Protagonisten sind glaubhaft, aber durch die Kürze fehlt einfach die Atmosphäre.

Beide Geschichten sind mit Erotik gewürzt. Das Cover entspricht der Thematik des Buches.
Fazit:
Unterhaltend, aber nicht überzeugend.

3 Sterne
Verlag: Cora Verlag Hamburg
Bestellnummer: 0811150559
ISBN: 9783733762353
Historical My Lady, Band 559
Broschiert, 256 Seiten

http://www.cora.de/cora-shop/historical/regency-romane/historical-mylady/historical-mylady-band-559.html
Autoren:
Annie Burrows wurde in Suffolk, England, geboren als Tochter von Eltern, die viel lasen und das Haus voller Bücher hatten. Schon als Mädchen dachte sie sich auf ihrem langen Schulweg oder wenn sie krank im Bett lag, Geschichten aus. Ihre Liebe zu Historischem entdeckte sie in den Herrenhäusern, die sie gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester besichtigte. Weil sie so gern las und sich Geschichten ausdachte, beschloss sie, Literatur zu studieren. An der Universität lernte sie ihren Mann, einen Mathematikstudenten, kennen. Sie heirateten, und Annie zog mit ihm nach Manchester. Sie bekamen zwei Kinder, und so musste sie zunächst ihren Traum von einer Karriere als Schriftstellerin vergessen.
Doch ihr Wunsch zu schreiben blieb, und nach mehreren gescheiterten Versuchen wurde ihr Roman „His Cinderella Bride“ angenommen und veröffentlicht. Inzwischen sind weitere Regency-Romane von ihr erschienen.

Ann Lethbridge wuchs in England auf. Dort machte sie ihren Abschluss in Wirtschaft und Geschichte. Sie hatte schon immer einen Faible für die glamouröse Welt der Regency Ära, wie bei Georgette Heyer beschrieben. Es war diese Liebe, die sie zum Schreiben ihres ersten Regency Romans 2000 brachte. Sie empfand das Schreiben so schön, dass sie einfach nicht damit aufhören konnte. Sie zog nach Kanada als sie Anfang 20 war. Noch heute lebt sie dort mit ihrem Ehemann und ihren zwei Töchtern. Sie schreibt in Vollzeit nachdem sie ihre Karriere in der Verwaltung einer Universität aufgegeben hat um zu ihrer ersten Liebe zurück zu kehren – dem Schreiben von Romanen. Während sie schreibt, genießt sie es sehr wenn ihr Malteser Terrier, Teaser, ihr zu Füßen liegt. Ann Lethbridge lebt noch immer in Kanada aber sie hat noch eine große Familie, die in England lebt. Einmal im Jahr reist sie dorthin um alle Familienangehörigen zu sehen. Auch nutzt sie diese Reisen zur Recherche für ihre Bücher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s