Eiskalte Drohung

Eiskalte DrohungKlappentext:
Jetzt war es soweit. Er hatte eine von ihnen beobachtet und sie ein paar Mal verfolgt. Sie joggte regelmäßig. Verdammt einfach! Er wusste genau, wo er zuschlagen konnte. Adrenalin schoss ihm in die Adern, als er sich vorstellte, was passieren würde. Vor Wut konnte er nicht mehr still stehen.
Diese verdammte…beschissene…widerliche…
Er holte mit dem Schläger aus, umklammerte ihn so fest mit der Hand, dass er fast einen Krampf bekam. Dann schwang er ihn in die Luft und schlug ihn mit aller Kraft auf den Tisch. Die Bretter krachten, die Splitter flogen wie Geschosse durchs Zimmer. Nächstes Mal würde der Schlag keinen Tisch zerschmettern…
In Sveas Umgebung werden mehrere Mädchen überfallen, die Svea täuschend ähnlich sehen. Haben es die Täter in Wirklichkeit auf Svea abgesehen? Als sich auch noch Droh-Mails und seltsame Telefonanrufe häufen, bekommt Svea langsam Angst. Hat es etwas mit ihrer Aussage gegen die Erpresserbande zu tun? Will die Gruppe sie einschüchtern? Allein am See gerät Svea in tödliche Gefahr.
Meine Meinung:
Svea will gegen Erpresser in ihrer Schule aussagen. Dann werden sie und ihre Familie bedroht. In der unmittelbaren Umgebung passieren Unfälle mit Mädchen, die eine Ähnlichkeit mit ihr aufweisen. Svea hat Angst, denn sie denkt, dass die Unfälle ihr gelten. Gleichzeitig bekommt sie bedrohliche Mails. Sie ändert auf Anraten eines ihr unbekannten Jungen ihre Mailadresse. Sie schreiben sich und Svea gibt beim Chatten ihre Vorsicht auf. Immer mehr zieht sie den Jungen in ihr Vertrauen, aber dennoch bleibt die Angst in ihr. Auch ihre Freundin hat beim Chatten einen Jungen kennengelernt und möchte sich mit ihm treffen. Svea findet das nicht gar nicht gut und versucht ihre Freundin zu warnen. Aber sie schlägt ihre Warnung in den Wind.

Das Buch ist ein schwedischer Krimi für Jugendliche. Superinteressant und spannend. Leicht und flüssig zu lesen. Die Geschichte spiegelt die heutige Generation wieder und gibt einen Einblick in das Teenieleben unserer Jugendlichen. Nicht nur für Jugendliche geeignet, sondern auch für Erwachsene. Denn hier können sie erfahren, was und womit sich unsere Jugend beschäftigt. Das Cover passt hervorragend dazu, denn es spiegelt die Geschichte wieder.
Ein superklasse Jugendbuch und wirklich empfehlenswert.

Verlag: Franckh-Kosmos Verlags GmbH
ISBN: 978-3-440-12377-5
Taschenbuch mit 239 Seiten

5 Sterne

Autorin: Ritta Jacobsson
http://www.kosmos.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s