Die kleine Hexe Ida

Die kleine Hexe IdaKlappentext:
Eigentlich ist das Leben im geheimen Hexenwald ganz wunderbar: Hexenkinder haben viele Freiheiten und in die Schule müssen sie nur, wenn sie Lust haben. Auch mit den flinken Zauberbesen herumzufliegen, macht Riesenspaß! Die kleine Hexe Ida würde jedoch zu gern die Menschenwelt kennenlernen, die ihre Vorfahren vor Jahrhunderten verlassen haben. Deswegen findet sie es mega-aufregend, als sie eines Tage einen Menschenjungen trifft, der sich im Wald verirrt hat. Und Niklas erzählt Ida ganz unglaubliche Dinge! Jetzt steht ihr Entschluss endgültig fest: Sie will diese fremde Welt erkunden – auch wenn das mit großen Gefahren verbunden ist…

Meine Meinung:
Hier lernt in einer versteckten Welt die kleine Hexe Niklas kennen. Sie rettet nicht nur sein Leben, sondern befreundet sich mit ihm an. Eines Tages verlässt sie ihr Hexendorf und macht sich auf den Weg in die Menschenwelt zu Niklas. Sie wohnt in einem Wohnwagen und nur ein Fuchs leistet ihr dort Gesellschaft. Im Park macht sie die Bekanntschaft mit einem Obdachlosen und hilft ihm, sich wieder in der Gesellschaft einzugliedern. Und dann begegnet sie eines Tages Frau Fackel und hat Angst, denn sie denkt, dass immer noch Hexen verfolgt werden. Thomas und Niklas helfen ihr bei der Recherche, ob Frau Fackel Hexen verfolgt oder nicht. Ida hat Heimweh und darf aber nur zurück, wenn sie einen neuen Zauber aus der Menschenwelt mitbringt. Durch Zufall findet sie einen und so kann sie wieder in ihren Hexenwald zurück. Thomas und auch Frau Fackel bringen sie in ihr Dorf zurück.

Eine bunte Mischung zwischen Fantasie und Realität. Sehr witzig und dennoch nachdenklich. Die Geschichte lässt sich gut lesen, obwohl es 278 Seiten sind. Die Illustrationen sind sehr schön und liebevoll gemacht. Auch das Cover finde ich sehr passend. Ein wundervolles Buch zum Lesen.

Verlag: Kinder- und Jugendbuchverlag cbj München
ISBN: 978-3-570-13944-8
Autor und Grafiker: Bettina Obrecht und Barbara Korthues

5 Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s