Der letzte Verdacht

Der letzte VerdachtKlappentext:
Als Jack Morgan, Besitzer der weltweit renommierten Ermittlungsagentur PRIVATE, in sein Zuhause in L.A. kommt, macht er eine grauenvolle Entdeckung: In seinem Schlafzimmer liegt seine ehemalige Kollegin und Geliebte Colleen, leblos und blutüberströmt. Ein Mord, der ganz klar Jack angehängt werden soll – und das anscheinend mit Erfolg, die Beweislage scheint eindeutig. Jack ist klar, dass es nur einen Menschen geben kann, der ihm nahe genug ist, das Szenario so perfekt einzufädeln, und der ihn tief genug hasst, um deswegen einen Mord zu begehen …
Meine Meinung:
Jack Morgan ist entsetzt, als er die Leiche seiner Exfreundin in seinem Bett findet. Alles deutet auf ihn und die Ermittler setzen alles daran, ihn zu überführen. Inzwischen versuchen er und seine Leute den Täter zu finden und ein paar Fälle seiner Ermittlungsagentur PRIVATE zu lösen. Als seine Waffe gefunden wird, zieht sich die Schlinge um seinen Hals zusammen. Jack hat einen Verdacht, aber er kann ihn nicht beweisen.

In diesem Buch sind vier verschiedene Handlungsstränge vorhanden, die sich im Laufe der Geschichte miteinander verbinden. Action ist genug vorhanden, die Spannung bleibt bis zum Ende gegenwärtig, die Protagonisten sind gut beschrieben, genauso das Umfeld. Die Geschichte liest sich flüssig und das Cover passt ausgezeichnet zum Inhalt. Ich hatte das Buch viel zu schnell zu Ende gelesen. Mir hat das Buch gut gefallen, denn ich fühlte mich gut unterhalten und darauf kommt es an.

Fazit:
Ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Thriller!

5 Sterne
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-48065-4
Taschenbuch, 384 Seiten
Autor: James Patterson, geboren 1947, war Kreativdirektor bei einer großen amerikanischen Werbeagentur. Seine Thriller um den Kriminalpsychologen Alex Cross machten ihn zu einem der erfolgreichsten Bestsellerautoren der Welt. Auch die Romane seiner packenden Thrillerserie um Detective Lindsay Boxer und den „Women´s Murder Club“ erreichen regelmäßig die Spitzenplätze der internationalen Bestsellerlisten. James Patterson lebt mit seiner Familie in Palm Beach und Westchester, N.Y.
Übersetzung: Helmut Splinter

http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-letzte-Verdacht-Private-Suspect-Thriller/James-Patterson/e444814.rhd

Leseprobe:
http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-letzte-Verdacht-Private-Suspect-Thriller/James-Patterson/e444814.rhd?mid=4&serviceAvailable=true&showpdf=false#tabbox

Advertisements

2 Kommentare zu “Der letzte Verdacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s